Marillen Streuseltaler

Soll ich nochmals erwähnen, wie köstlich unsere Marillen Streuseltaler sind? Süß, herangereifte Marillen sind perfekt für diese Kaffeenachbarn.
Der Hefeteig mit Kakao, unser Boden der heutigen Taler ist zuckerfrei. Auch die Topfenmasse hält sich in Grenzen und kann zuckerfrei belassen werden.
Die Streusel…tja. Hier wollte ich den Zucker nicht vermeiden. Streusel sind eben Streusel. Ich bin eine wahre Streuselanbeterin – da geht ohne ein wenig Zucker nichts :)

Das sonnige Fruchstückchen mittendrin sorgt für den Pepp. Die Taler sind super praktisch für die Lunchbox, um an den See zu fahren. Um in die Berge zu stapfen, die Gipfel zu stürmen oder um sich einfach in der Natur ein schönes Plätzchen zu suchen. Genussvoll und bewusst leben sind jene Gedanken, wie wir täglich unseren Morgen starten. Mal mit mehr Sündenböcke, mal mit weniger – aber hauptsache genussvoll und bewusst!

Viel Spaß beim Backen und Genießen,
eure Gaumenschmaus

Tag @gauumenschmaus
#teamgauumenschmaus

P.S.: zusätzliche Anleitungsschritte in Bildern findet ihr in meinen Highlights “Germrezepte” auf Instagram! Klicke dazu HIER.

Marillen Streuseltaler

Zubereitungszeit: 40 min + Back- & Ruhezeit
Gericht Frühstück
Portionen 7 Taler

Zutaten

  • 220 g Weizenmehl
  • 1 EL Kakao
  • 14 g frische Hefe/Germ 1/3 Stück Germ
  • 100 ml Vollmilch
  • 50 ml Rapsöl
  • 50 ml lauwarmes Wasser
  • etwas Salz

Füllung

  • 90 g Mascarpone
  • 70 g Topfen/Quark
  • 4 Stück Marillen entkernt und halbiert
  • 1 Ei Größe L
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • etwas Zitronensaft für's Aroma

Streusel

  • 40 g Butter
  • 40 g Feinkristallzucker
  • 90 g glattes Weizenmehl

Anleitungen

  • Für den Germteig, alle Zutaten in der Küchenmaschine 5 min auf mittlerer Stufe glatt und geschmeidig kneten. Mind. 30 min zugedeckt rasten lassen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitfläche platzieren und in 7 gleich große Stücke halbieren. Jedes Teigstück zu einer Kugel schleifen, flachdrücken. Die flachgedrückten Teiglinge (ca. 10 cm DM) auf einem mit Backpapier belegten Blech legen.
  • Für den Topfenbelag, alle Zutaten in einer Schüssel glattrühren. Für die Streusel, alle Zutaten ebenso in eine Schüssel geben und zu Streusel formen. Backofen auf 210 Grad Heißluft vorheizen.
  • Jeden Teigling mit 1-1/2 EL Topfenmasse beklecksen, einer halben Marille bestücken und mit Streuseln bedecken.
  • Die Taler im Ofen ca. 18-20 min goldig backen. Auskühlen lassen, damit die Topfenmasse noch anziehen kann.


 

Schreibe einen Kommentar