• Drinks
  • Frittatensuppe mit hausgemachter Hühnerbouillon

    Der Suppenmarathon geht weiter. Letztens habe ich euch mein supereinfaches Rezept für hausgemachte Gemüsebouillon mit Grießnockerl vorgestellt. Heute gibt’s die Hühnersuppen-Variante. Meine Oma hat früher immer gesagt  ”Iss im Winter vü Hühnersuppn, daun bleibst gsund”. Tja, sie hatte wohl schon recht mit dieser Aussage. Diese Suppe kräftig nicht nur, sondern gibt Wärme und viel guten […]

  • Herbst
  • Gemüsegratin

    Was macht ihr, wenn euch Suppe übrig bleibt? Wisst ihr, was total schmackos ist? DIESES Gemüsegratin. Durch die gewürzte Suppe benötigt es garnicht mehr viel Pfiff. Ein bisschen was an weichgegartes Gemüse, dass ihr in einer ofenfesten Form schichtet und dann mit Käse bestreut. Dem Weg in den Ofen steht nichts mehr im Wege! Das […]

  • Herbst
  • Krautkrapfen

    So gemütlich gehts in die neue Woche. Die Krautkrapfen versprechen megagutes Mittag- oder Abendessen. Ganz schnell und einfach gemacht – für Familien, Singles und Paare geeignet. Kennt ihr denn Krautkrapfen? Sie kommen ursprünglich aus dem Allgäu – ein uraltes, traditionelles Omarezept, welches heute viel zu selten gekocht wird. Das Gericht erinnert mich total an Maultaschen, […]

  • Herbst
  • Kürbis Hasselback

    Das allerletzte Kürbisrezept für heuer geht in die Gänge. Kürbis-Hasselback mit cremiger Rahmsoße und Rindfleisch, sowie getrockneten Tomaten. Frische Kresse on top – wie einfach kann eigentlich gute Küche sein? Immer noch stehe ich fest unter dem Motto, “mit wenigen Zutaten, Gutes zaubern”. Dieses Kürbis-Gericht war ein echter Knaller. Ein Rezept, dass ebenso – wie […]

  • Herbst
  • Orangen-Fenchel-Suppe

    Immunbooster ahoi! Eine kritische Zeit, in der sich viele eine Erkältung einholen – das braucht Vitamine. Unsere Orangen-Fenchel-Suppe gibts ganz bestimmt bald wieder am Mittagstisch. Frisch und fruchtig und eben voller Vitamine. Sie schmeckt sogar dem Papa alias Lieblingsmensch, der Fenchel eigentlich über alles hasst. Man(n) schmeckt die tolle Knolle aber kaum raus und deswegen […]

  • Herbst
  • Heidelbeer-Zupfschnecken mit Zimt

    Regen, Oktober, bunte Bäume und Blätter. Was passt hier besser dazu, als ein weicher Germteig? Die Heidelbeer-Zupfschnecken mit Zimt standen schon relativ lange auf meiner Backliste – nun kann ich sie endlich mit euch teilen. Das Rezept reicht für zwei Zupf-Zöpfe. Einen davon habe ich gestückelt und eingefroren. MIT Glasur. Aufgetaut schnell im Ofen bei […]

  • Herbst
  • Herbstpaella

    Ein echtes Soulfood im Herbst – statt klassischer Paella gibts heute die abgewandelte Variante passend zur Jahreszeit. Mit Maronis und Kürbis – UND Putenfleisch. Hey, der Burner – wir liebens voll! Nochmal so eine Schüssel – das wärs! Aber wir kochens bestimmt wieder – wenn wir zurück sind! Denn nun haben wir es satt und […]

  • Brot & Gebäck
  • Kürbisgebäck

    Kürbis in Hülle und Fülle – das ist gerade unsere Devise. Die größte Beere hat gerade Saison und wird verwertet, wo es nur geht. Einen kleinen Einblick in unser wundervolles Kürbisgebäck hattet ihr bereits erhalten und ich hab mich – OH MEIN GOTT – schon zu diesem Zeitpunkt auf so viele zahlreiche Rückmeldungen gefreut. Nun […]

  • Herbst
  • Maronitorte

    Die versprochene Maronitorte! Ein Prachtexemplar nicht? Von außen würde keiner meinen, es sei eine Maronentorte – anders aber OHO und total lecker! Das wurde mir von meinen kritischen Testessern mitgeteilt. Ihr findet darin einen Kakaoboden mit Haselnüssen, Preiselbeermarmelade, Schokoladenobers-Creme und eben die Maronicreme. Haselnusskrokant, grobe Schokostücke, etwas Maronencreme und Zartbitterkuvertüre als Deko. Ein feines Quartett […]

  • Herbst
  • Birnen-Schokoladen-Tarte

    Passend zum Herbstwochenende gönnen wir uns diese saftige Angelegenheit. Mürber Schokoteig und saftig-fruchtiger Birnenbelag in Kombination mit hausgemachter Waldbeermarmelade. Alternativ einfach andere rote, eher saure Marmelade verwenden. Wäre das auch etwas für euch? Lasst sie euch auf alle Fälle munden. Sie ist voll schnell am Tisch und war bei uns recht zügig leergelöffelt, leergegabelt. Sie […]