Vollkornspaghetti an kräuterhafter Gemüsesoße

Blitzrezept AHOI! Pasta gibt’s bei uns zumeist einmal in der Woche – meistens, wenn der Wocheneinkauf ansteht. Denn der ist im Moment auf den späten Vormittag verlegt worden, bis Junior dafür parat ist. Also genug gegessen, geschlafen und gespielt – so, dass er eben nicht unleidig wird ;)

Am Einkaufszettel steht ganz oben: frisches Gemüse und frisches Gemüse schmeckt frisch eben einfach am Besten. Deswegen kommt wöchentlich mindestens einmal eine Gemüsesoße an den Tisch – sooo lecker!
Außerdem ist das Rezept unter 30 min gekocht, die Vorbereitungen dafür sind schnell abgeschlossen.

Na mal sehen, ob er es auch liebt, wenn er mal essen kann? An den bunten Teller greift er jedenfalls schon voller Freude hin.
Lasst euch das gesunde Familienrezept schmecken und tag @gauumenschmaus, wenn nachgekocht.

Freue mich, von euch zu lesen, hören und vor allem zu sehen,
#teamgauumenschmaus

Vollkornspaghetti an kräuterhafter Gemüsesoße

Zubereitungszeit 40 min
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Vollkornspaghetti
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 3 Stück Karotten
  • 1 Stück Zucchini ca. 200 g
  • 1 Stück Süßkartoffel
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 Hand voll gehackten Rucola
  • Sojasoße zum Ablöschen
  • 1 TL Maisstärke zum Binden
  • Salz/Pfeffer
  • 1 TL Honig zum Verfeinern
  • Kräuter nach Wahl vorzugsweise frische Kräuter für's Aroma
  • Rapsöl zum Braten

Außerdem

  • geriebenen/gehobelten Parmesan

Anleitungen

  • Pasta nach Packungsanleitung kochen.
    Tipp: Nach dem Kochen mit etwas Olivenöl und Salz verfeinern.
  • Für die Soße, Zwiebel schälen und klein würfeln. Gemüse waschen, Enden abschneiden, Karotten und Süßkartoffel schälen - Zucchini, Süßkartoffel und Karotten in grobe Schnitze schneiden.
  • Zwiebel in einer Pfanne in etwas Rapsöl glasig dünsten, das Gemüse zugeben und 3-4 min rösten lassen. Mit einem Schuss Sojasoße ablöschen. Dosentomaten, Wasser in die Gemüsepfanne mischen. Salz, Pfeffer und Honig dazugeben, abgedeckt auf mittlerer Stufe ca. 15 min weichköcheln.
  • Maisstärke in etwas Wasser auflösen, in die Pfanne rühren.
  • Zum Schluss die Kräuter und den gehackten Rucola untermischen. Spaghetti und Soße anrichten und mit Parmesan (und wer möchte noch mit frischem Rucola) bestreuen.

Schreibe einen Kommentar