• Süsses
  • Christmas Cake Pops

    Schon mal Cake Pops probiert? Man(n) sieht sie vielfach auf Hochzeiten, nobelst verziert – einer mag vielleicht glauben – die sind in der Herstellung ultrakompliziert. Dabei sind sie ultraeinfach gemacht. Alles was ihr dazu benötigt ist übrig gebliebener oder frisch gemachter Biskuit/Teigrest, der mit Frischkäse und etwas Schokolade vermischt wird. Aus dieser Masse werden Kugeln […]

  • Süsses
  • Erdnussbutter-Karamell-Torte

    Lange musstet ihr warten – jetzt könnt ihr einfach drauf losbacken. 3-2-1, READY! Mich von Erdnussbutter zu überzeugen hat lange gedauert – seit dieser Torte zähle auch ich zu den vielen Erdnussbutterliebhabern. In Kuchen zumindest ;) Gemeinsam mit GUMA Patisserie Creme ist diese Torte mit Erdnussbutterböden und Karamellcreme entstanden. Ein paar karamellisierte Macadamianüsse als Dekoration […]

  • Brot & Gebäck
  • Topfengolatschen ohne Hefe

    Tadaaa – ein Tascherl eben zur frisch gebrühten Tasse Kaffee/Tee? Wie viel Stück dürfens sein? Die Original-Golatschen bestehen aus Plunderteig – ja, ich weiß. Aber manchmal ist Original langweilig und wir experimentieren, um sie anders köstlich hinzukriegen. Gerne kann ich euch ein weiteres Golatschen-Rezept mit Germ verbloggen, bei Interesse dazu einfach eine Mail oder DM […]

  • Sommer
  • Zwetschgenknödel aus Topfenteig

    Soulfood für Regentage. Zwetschgenknödel aus Topfenteig in süßen Butterbrösel. Oh Gott – könnte eine Woche besser starten? Unsere Knödel sind ganz einfach in ihrer Zubereitung. Doch welche Fehler könnten trotzdem passieren? Verwechslung Hartweizen-/Weichweizengriess. Mit Weichweizengriess könnt ihr die Masse vergessen – sie ist viel zu weich und ihr benötigt sicher noch 100 g extra Mehl, […]

  • Sommer
  • Beerenparfait

    Wenn’s so richtig heiß wird, brauchen wir etwas Kühles/Süßes. Für heute habe ich das einfachstes Beerenparfait für euch parat. Was meint ihr – noch nie selbst gemacht? Mein Beerenparfait schlüpft aus einer Pastetenform – theoretisch könnt ihr aber jede beliebige Form dafür verwenden. Die Basis des Rezeptes stammt aus meiner Konditoren-/Patisserieausbildung – in der Zubereitung […]

  • Süsses
  • Kardinalschnitte

    Wie für den Kardinal gemacht. Was für ein Klassiker – diese wunderbare Schnitte. Zumindest bei uns in Österreich würde so ein Kaffeekränzchen richtig zelebriert werden. Ob Frühling, ob Winter – ob Sommer oder Herbst. Wir sind immer wieder ganz verliebt! Was sind eure Klassiker, die in der Rezeptesammlung nicht fehlen dürfen? Ich hoffe jedenfalls, dass […]