Wraps mit Gemüse und Bacon

Seid ihr seit der gesundheitlichen Situation nun auch öfters im Homeoffice? Ich denke es geht allen gleich. Groß Auftischen, dafür ist die Lust wohl weniger da. Schnelle Küche steht hier am Plan. Damit es nicht täglich die Pasta mit Soße ist, hätte ich heute für euch eine coole Wrap-Idee mit reichlich Gemüse, Hummus und feinem Bacon.

Alle Veggies da draussen lassen den Bacon einfach weg und genießen ihre Veggie Wraps mit Gemüse pur.
Vor allem liebe ich im Sommer das Sprossenzeugs sehr.
Unser liebstes Hummus Rezept verlinke ich euch -> HIER
Lasst euch die Wraps bald schmecken!
#teamgauumenschmaus

Wraps mit Gemüse und Bacon

Zubereitungszeit: 30 min
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 8 Stück Wraps
  • grüner Salat
  • Hummus Rezept bei "Fladenbrot mit Curryhummus"
  • 4 Stück gekochte Karotten halbiert
  • 8 Stück gekochte Brokkolirosen
  • Gemüsemais
  • Sprossen oder Kresse
  • 1 Stück Avocado
  • 1 Pck. Handl Tyrol Bacon

Anleitungen

  • Salat in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und halbieren, Brokkoli putzen – das Gemüse in Wasser 10 min weichköcheln. Avocado inzwischen schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Handl Bacon in der Pfanne kross anbraten – zur Seite stellen.
  • Wraps in einer Pfanne kurz erwärmen. Jeden Wrap mit 1 EL Hummus bestreichen – mit grünem Salat, 1-2 Stück Karotten, einem Brokkoli, etwas Mais und Avocadoscheiben belegen. Zum Schluss 1 Streifen Bacon in den Wrap legen – Wrap seitlich einklappen und aufrollen. Halbiert servieren.
*Werbung Markennennung

Schreibe einen Kommentar