Pizza Napoli Vollkorn

Und hier ist sie schon, die Pizza Napoli Kidsversion in Vollkornstyle. Die Zubereitungsschritte gleichen genau der klassichen Pizza Napoli (HIER nochmals das klassische Rezept). Je nach Mehltyp müsst ihr ein bisschen Gefühl für die Konsistenz des Teiges hinbekommen. Aber wer schon öfter mit Hefe gearbeitet hat, weiß, was zu weich und was zu fest ist. Mehr als 470 g Vollkornmehl würde ich jedoch nicht verwenden, denn der Teig soll ja auch im gebackenen Zustand noch schön luftig sein. Und das ist sie!

Meint ihr, der kleine Gourmettiger in unserem Hause hat sie verputzt?
Denke, die muss ich bald wieder backen. Für eine Familie mit 4 Personen würde ich die Masse gleich verdoppeln, denn ihr könnt den Teig noch 1-2 weitere Tage im Kühler halten und falls die Lust auf Pizza weg ist (kann ich mir jedoch kaum vorstellen), kann mit dem Teig auch einfaches Pizzabrot mit Knoblauchöl, Tomaten und Rosmarin zum Beispiel gemacht werden.
Wäre das auch etwas für dich?

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst mich wissen, wie sie euch geschmeckt hat.
Tag dazu @gauumenschmaus und guten Appetit!
#teamgauumenschmaus

Pizza Napoli Vollkorn

20 min + Gesamtruhezeit 20 h + Backzeit 7-10 min
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 3 Pizzen mittel

Zutaten

  • 400-450 g Vollkornmehl (Dinkelvollkorn oder Roggen) je nach Typ
  • 3 g Hefe/Germ
  • 350 ml Wasser
  • 1,5 TL Salz

Belag

  • Pizzasoße
  • gegarter Spargel
  • Mozzarella
  • Tomaten

Anleitungen

  • Die obigen Zutaten alle zusammen in der Küchenmaschine 10 min auf mittlerer Stufe kneten lassen. Der Teig soll zum Schluss schön geschmeidig sein. Ist er noch recht weich, 50 g mehr Mehl (450 g also) zugeben.
  • Den fertigen Teig in eine Schüssel geben, mit wenig Olivenöl anpinseln und mit Frischhaltefolie abdecken. 12 h in den Kühler geben.
  • Aus dem Teig 3 gleich große Kugeln schleifen (ggf. das Öl mit Küchenpapier wegtupfen). Kugeln erneut in eine Form mit Abstand schlichten.
  • Nochmals 8 h im Kühler rasten lassen.
  • Den Backofen auf 230/240 Grad Heißluft mit Pizzastein vorheizen. Zweite Schiene von oben. Mind. 20 Minuten. Jede Pizza auf etwas Mehl wie gewünscht ausrollen, bestreichen und belegen.
  • Nun den Backofen auf die Grillfunktion umstellen, Hitze beibehalten. Pizza einschießen und je nach gewünschtem Bräunungsgrad 7-10 min backen.


Schreibe einen Kommentar