Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake

Wie könnte ich auf einen Cheesecake in der Rhabarber Woche verzichten.
Ein Cheesecake mit Rhabarber steht nämlich schon sehr lange auf meiner Bakery Liste. Es hat sich scheinbar gelohnt, so lange zu warten. Dieser Cheesecake ist ein absoluter cremiger Traum und ihr werdet euch alle Finger ablecken, i SWEAR!

Jedes Mal, wenn ich Cheesecake backe, erinnere ich mich gerne an das große Cheesecaketasting 2019 in Wien im Vienna Mariott Hotel zurück, das ICH neben Patissierkünsten gewonnen habe. Da war ich schon ein wenig stolz auf mich, denn der Schoko-Brombeer-Cheesecake kam so gut an, dass der Verkauf sogar verlängert wurde und ihr ihn diesen ganzen Monat nochmals genießen konntet.
Da dieses Tasting heuer ausfällt, und wir die Cheesecake-Tradition nicht verlieren möchten, gibt’s das Tasting eben heute virtuell. Meint ihr, dieser Cheesie hätte wieder Platz 1 abgeräumt?

Wie auch immer, wer in der Nähe des Vienna Mariott Hotels ist, kann sich diesen Cheesecake des Monats called: Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake auch mitnehmen. Einfach vorbestellen bei  gutscheinshop@marriotthotels.com – abholen und genießen. Oder klar, selber backen.
3-2-1 GO, zeig mir deinen Cheesecake (egal ob gekauft oder selbst gebacken) @gauumenschmaus.
Ich freue, mich so viele virtuelle Cheesie-Taster, wie nur möglich zu sehen und wünsche euch allen guten Genuss!
#teamgauumenschmaus

Erdbeer Rhabarber Cheesecake

Zubereitungszeit: 30 min + Backzeit
24 cm DM Form
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise

Zutaten

Mürbteig

  • 180 g Weizenmehl glatt
  • 1 Stück Ei (M)
  • 70 g Feinkristallzucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 1,5 TL Backpulver

Füllung

  • 300 g Doppelrahmfrischkäse Philadelphia z.B.
  • 200 g Topfen/Quark
  • 3 Stück Dotter
  • 3 Stück Eiklar
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Weizenmehl glatt
  • 100-150 ml Erdbeer-Rhabarberkompott alternativ frische Früchte

Außerdem

  • Vanillezucker zum Bestreuen

Erdbeerspiegel

  • 150 g frische Erdbeeren püriert
  • 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht und ausgedrückt

Anleitungen

  • Für den Mürbteig, die obigen Zutaten zu einem glatten Teig kneten. 30 min bei Zimmertemperatur rasten lassen. Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.
  • Frischkäse, Topfen, Dotter, Zucker, Stärke und Mehl in einer Schüssel glattrühren. Aus den Eiklar, einen Eischnee mixen und vorsichtig unter die Masse heben.
  • Eine 24 cm Springform mit Backpapier bereitstellen. Den Mürbteig darin flachrollen, etwas an den Rand hochziehen.
  • Masse darin verteilen, das Kompott mit einem Löffel durch die rohe Topfenmasse ziehen.
  • Oberfläche mit Vanillezucker bestreuen, im Ofen 50 min backen. Auskühlen lassen.
  • Für den Spiegel, das Püree erhitzen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen lassen - lauwarm auf den Cheesecake geben. Erneut alles zusammen auskühlen lassen.
  • Mit frischen Erdbeeren zum Verzehr dekorieren.


*Werbung/Verlinkung

Schreibe einen Kommentar