Vegetarische Crostata

Abwechslung an den Tisch bringen? Dann gerne in Kürze diese vegetarische Crostata ausprobieren. Die Kombination aus Ziegenkäse und Birne schmeckt hervorragend frisch.

Die Crostata kann sowohl als Lunch, aber auch in einer Vorspeisenrunde genossen werden. Eine Idee vielleicht für euer heuriges Weihnachtsmenü als Starter?
Dazu empfehlen wir den Spiritus Vitae II vom Weingut Doktor Wunderer.
Die Weine vom Doktor Wunderer kommen aus dem schönen Niederösterreich/Weinviertel mit Sitz in Straning.
Die Wunderer Crew hat dem vor 3 Jahren übernommenen Weingut frischen, lässigen Wind verpasst und so bereits TOLLE Ergebnisse auf den Markt gebracht.
Du findest die Crew bereits bei Fallstaff, auf Märkten und natürlich auch im Netz.
Das Weingut ist dir noch kein Begriff?
Schau unbedingt vorbei –> WEINGUT DOKTOR WUNDERER

Viel Freude mit dem Foodpairing.
#teamgauumenschmaus

Vegetarische Crostata

Zubereitungszeit: 20 min + Kühlzeit + Backzeit
Menge reicht für 2 Personen als Vorspeise oder Hauptgang mit Salat oder für 1 Person alleine als Hauptgang
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Crostata

Zutaten

Teig

  • 80 g Ziegenfrischkäse Schnittlauch (oder natur)
  • 140 g Weizenmehl glatt
  • 85 g kalte Butter
  • 2 EL kaltes Wasser
  • Prise Salz

Füllung

  • 60 g Ziegenfrischkäse Schnittlauch (oder natur)
  • 1/2 Stück Karotte
  • 20 g geröstete Pinienkerne
  • 1 Stück Birne
  • 4 Stück Cocktailtomaten
  • Salz/Pfeffer

Außerdem

  • frischer Babyspinat und frische Tomaten für danach
  • zusätzliche Pinienkerne

Anleitungen

  • Für den Teig, alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. 2 h kalt stellen.
  • Backofen auf 175 Grad Heißluft vorheizen.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen ( ca. 30x35)Den Boden mit Frischkäse bestreichen und den Füllungszutaten beliebig belegen.25 -30 min goldbraun backen.
  • Nach dem Backen mit frischem Babyspinat, Tomaten und Kernen belegen. Schmecken lassen.

*Werbung

In freudiger Kooperation mit Weingut Doktor Wunderer!

Schreibe einen Kommentar