Schoko-Milchknoten

Zum Frühstück, als Vormittagssnack oder zum Kaffee. Diese Schoko-Milchknoten schmecken einfach bezaubernd!
In wenigen Tagen werde ich Mama – ein völlig neues und sehr spannendes Abenteuer wartet auf mich / auf uns. Deswegen möchte ich mich mit diesem Rezept vorerst in eine kleine Mama-Pause verabschieden und bedanke mich jetzt schon für’s Nachbacken dieser Ruck-Zuck Knoten, welche besser, wie vielleicht manche Brötchen vom Bäcker schmecken ;)

Nun ist es wohl erst mal an der Zeit, sich vielleicht neu zu erfinden? Selbst zu reflektieren, sich zu verbessern, Prioritäten zu setzen, weiterzudenken und mit neuen Impulsen zurückzukommen. In diesem Sinne erhalte nicht nur ich, sondern auch mein Blog eine Mini-Auszeit.

Danke an EUCH, die in dieser Zeit weiterhin fleißig an meinen Rezepten basteln oder bereits gebastelt haben. Danke an EUCH, die mir täglich so schöne und ermunternde Worte zukommen lassen und DANKE für das Verständnis meines kleinen Mama-Rückzuges.
Ich werde weiterhin für euch (in unregelmäßigen Abständen) erreichbar sein – sei es in den Socials oder per Mail und freue mich weiterhin auf ganz viel Nachgebackenes von euch.

Lass mir dein Ergebnis mit Bildchen zukommen oder poste es in deiner Story und tag @gauumenschmaus.
Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Backen und ganz viel Freude beim Genießen dieser Brötchen,

Herzlichst,
eure Gaumenschmaus
#teamgauumenschmaus

Schoko-Milchknoten

Zubereitungszeit: 30 min / Backzeit: 10-12 min + Ruhezeit
Gericht Frühstück
Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 600 g Weizenmehl
  • 30 g Staubzucker/Puderzucker
  • 70 g Butter zimmerwarm
  • 390 ml Vollmilch lauwarm
  • 1 TL Salz
  • 3/4 Stück frische Hefe/Germ
  • Zartbitter-Schokodrops / gehackte Zartbitterkuvertüre
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Für die Schoko-Milchknoten, die zimmerwarme Butter in die Rührschüssel der Küchenmaschine würfeln. Germ hinzubröckeln, Mehl, Milch, Salz und Zucker ebenso zugeben und fünf Minuten auf mittlerer Stufe mit dem Knethaken kneten lassen. Alternativ kann der Teig auch per Hand geknetet werden. Zum Schluss sollte er schön geschmeidig sein. Ca. 40 min rasten lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in gleich große Stücke (100 g pro Stück) teilen und in einen länglichen Strang ziehen. Etwas flachdrücken, Schokoladestücke in den Teig drücken - diesen mit Zeigefinger & Daumen zuzwicken (Schokolade befindet sich nun im Teig) und einen Knoten formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, obendrauf nochmals mit Schokostücken verzieren. Die Schoko-Milchknoten mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Heißluft 10-12 min goldgelb backen.

Schreibe einen Kommentar