Salsiccia Pasta

Magst du es gerne scharf? Dann halte hier und probier unsere Salsiccia Pasta mit den Spaghetti Peperoncino aus. Die Spaghetti geben schon eine milde Schärfe und die Salsiccia Salami die perfekte Würze. Mit den Karottenspiralen und den frischen Kräutern haben wir ein italienisches Gericht neu interpretiert. Gefällts euch?

Ihr könnt natürlich auch normale Pasta dazureichen – eher kindertauglich. Little C. mochte die Penne lieber als die scharfen Spaghetti. Die Soße aber ist wirklich OHO und sehr zu empfehlen.
Mahlzeit aus dem #hausegaumenschmaus

Salsiccia Pasta

Zubereitungszeit: 30 min
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 100 g Salsiccia Salami
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 500 g Spaghetti Peperoncino
  • 15 Stück halbierte Cocktailtomaten
  • 4 Stück Karotten in Spiralen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • Chili/Salz/Pfeffer

Anleitungen

  • Spaghetti nach Packungsnaleitung zubereiten.
  • Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Salsiccia klein würfelig schneiden. Knoblauch pressen - beides zusammen mit den halbierten Tomaten und den Karottenspiralen scharf anbraten.
  • Gehackte Tomaten und Wasser zufügen, zugedeckt 10 min köcheln lassen. Frisch gehackten Basilikum zugeben, mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Anrichten. Frischen Basilikum dazu servieren.

Schreibe einen Kommentar