Osterbrot

Auch noch auf der Suche nach DEM Osterbrot für heuer? Dann möchte ich euch den Doppelknoten aus Hefeteig nicht mehr länger vorenthalten. Die Video-Anleitung findet ihr bei mir in den Reels auf Instagram. Verlink es euch HIER direkt. Er sieht nicht nur hübsch aus, sondern gleich einem Osternest. Geschmacklich einfach top und solltet ihr selbst probiert haben!

Viel Spaß und ihr wissts, ich freu mich – wenn ihr mich teilhaben lässt!
Tag @gauumenschmaus

#teamgauumenschmaus

Osterbrot

30 min + Ruhe- & Backzeit
Gericht Frühstück, Kleinigkeit

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl glatt
  • 1/2 Würfel frische Hefe/Germ
  • 200 ml Vollmilch lauwarm
  • 160 ml Wasser lauwarm
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Feinkristallzucker

Zum Bestreichen

  • 1 EL Vollmilch
  • 1 Stück Ei

Anleitungen

  • Hefe in die Rührschüssel brökeln. Salz, Wasser, Milch und alle anderen Zutaten zugeben. 5 min auf mittlerer Stufe kneten, dann 50 min rasten lassen.
  • Teig in 8 Stücke teilen - zu Strängen formen. Je zwei Stränge nebeneinander legen.
  • Für den doppelten Knoten folgt der Video-Anleitung bei mir auf Instagram. Alternativ kann auch ein runder Zopf geflochten werden.
  • Backofen auf 220 Grad Heißluft vorheizen. Ei verquirlen, mit Milch vermischen. Das Hefegebäck 3 Mal bestreichen. Im Ofen ca. 20 min goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar