Käsekrainer mit Ofenwedges und milder Coleslaw

Mal ist es zu heiß, mal ist es zu kalt. Mal zu windig, mal zu nass. Eigentlich sind wir immer am Jammern aber wisst ihr was. Gegen Grillen gibt es kaum Argumente, das geht immer! Grillen macht den meisten Menschen Spaß. Man ist in der untereinander, es ist gesellig – Freunde trinken mal eine Runde. Auch für Kinder kann Grillen ein Spaß sein. Denn der Geruch von feinem Grillgut sorgt für gute Stimmung. Wir freuen uns auf’s Essen.
Und heute auf unserem Wochenplan steht „Papa Grillen“. Was gibt’s?
Feine Käsekrainer von LANDHOF mit knusprigen Wedges aus dem Ofen und ein milder Coleslaw ohne Mayo. Die Sommervariante also.

Schaut euch dazu auch das Reel @gauumenschmaus an und lasst euch die Käsekrainer bald schmecken.
Mahlzeit!

Käsekrainer mit Ofenwedges und milder Coleslaw

Zubereitungszeit: 30 min
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 2-3 Pck. Käsekrainer von LANDHOF
  • 1 kg Frühkartoffeln
  • Paprika mild/Salz/Olivenöl

Milder Coleslaw

  • 1 Stück kleiner Krautkopf fein gerieben
  • 2 Stück Karotten feine Spiralen oder fein gerieben
  • 80 ml Rapsöl
  • 70 ml Balsamico Essig weiß
  • 1 TL Zucker
  • 3-4 EL Joghurt natur
  • Salz/Pfeffer

Anleitungen

  • Für den Coleslaw, Kraut und Karotten in eine Schüssel geben. Essig, Öl, Joghurt, Zucker zugeben - gut vermischen - abschmecken. Im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden - mit Paprika, Salz und Olivenöl würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20 min knusprig backen.
  • Käsekrainer am Grill zubereiten. Geniessen.
*Werbung

In freudiger Zusammenarbeit mit LANDHOF Spezialitäten!

Schreibe einen Kommentar