Bananenschnitte

Ein Stück gute Schnitte in schlechten Zeiten? Haben wir. Diese schnelle Bananenschnitte ist ein Klassiker in der Backwelt. Schnittenrezepte sind nicht nur praktisch, weil sie schnell gehen, sondern wie hier / wenn eben Bananen verwertet gehören. Was bietet sich besser an, als eine Bananenschnitte mit dem BRANDNEUEN Gewürz “BANANARAMA”, welches ich gemeinsam mit Ehrenwort.Genussmomente entwickeln durfte. Kennst du’s schon? Oder willst du es noch(einmal)?

Das Produkt kannst du direkt online ordern -> HIER. Vielleicht findest du auch noch ein paar andere Gewürze für deine Küche? Aktuell gibt es noch bis zum 05.12.21 via Instagram und Facebook ein Gewinnspiel auf meinem Account @gauumenschmaus / Gaumenschmaus. Verlost werden meine TOP 5 Gewürze für deine Küche.

Viel Spaß beim Backen und gerne Feedback geben!
#teamgauumenschmaus

Bananenschnitte

Zubereitungszeit: 40 min + Back- & Kühlzeit
Gericht Nachspeise

Zutaten

  • 5 Stück Dotter
  • 5 Stück Eiklar
  • Prise Salz
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 100 g Weizenmehl glatt
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 TL Bananarama Gewürz im Text verlinkt

Creme & Füllung

  • 3 EL Marillenmarmelade
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Vollmilch
  • 1,5 TL Bananarama Gewürz
  • 3 Blatt Gelatine
  • 3,5 Stück große oder 4-5 Stück kleinere Bananen
  • 300 ml Obers

Vollendung

  • 250 g dunkle Kuvertüre oder Schokoladenglasur
  • Schokobananen als Dekor z.B.

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Eiklar steif schlagen. Während des Schlagens etwas Salz hinzufügen. Eigelbe in einer zweiten Schüssel mit Zucker cremig schlagen. Bananarama zugeben.Mehl und Stärke mischen, dann über die Eigelb-Mischung sieben und alles gut verrühren. Zum Schluss, das Eiweiß luftig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech und Rahmen (ca. 30x25 cm) streichen. 10 min backen, auskühlen lassen.
  • Inzwischen den Pudding lt. Packungsanleitung zubereiten. Zum Schluss Bananarama einrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in den noch heißen Pudding rühren. Oberst steif schlagen. Bananen schälen und der Länge nach halbieren.
  • Den Biskuitboden mit Marmelade bestreichen, die Bananen auf den Biskuit schlichten - mit der Puddingcreme abdecken. Obers gleichmäßig darauf verteilen. Kurz kühl stellen. Währenddessen Schokolade schmelzen lassen, auf dem Obers verteilen, die Schnitte 60 min kalt stellen. Zum Servieren ausdekorieren.
*Werbung/Markennennung

Schreibe einen Kommentar