Zucchinikuchen

Zucchinis aus dem Garten in rauen Mengen – die gibt es jährlich immer wieder. Von Suppen über grün-gefülltes Gemüse müssen die grünen Stangen auch in süßer Variante am Tisch landen. Saftig, gesund und lecker. Ein leicht gerührter Kuchen mit Schokoladenglasur grüßt unsere eröffnete Nachmittagstafel.

Ihr findet keine Butter im Teig, dafür pflanzliches Öl. Für Torten- & Schnittenbiskuite greife ich im Moment sehr gern zu Rapsöl. Leichter verdaulich und kein großes, deftiges Bauchgefühl.

Für die vegane Variante können die Eier durch Apfelmus ersetzt werden. 1 Ei = 60 g Apfelmus.
Da euer nächste Besuch bestimmt und mit hoher Freude bald kommen wird, solltet ihr unbedingt einen Blick in die untenstehende Anleitung werfen.
Tag @gauumenschmaus und habt Spaß beim Backen,

eure Gaumenschmaus
#teamgauumenschmaus

Zucchinikuchen

Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit: ca. 30 min
Gericht Nachspeise
Portionen 1 Blech

Zutaten

  • 3 Stück Eier
  • 170 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Stück geraspelte Zucchinis
  • 200 g gemahlene Nüsse Walnüsse, Haselnüsse
  • 300 ml Rapsöl
  • 380 g Weizenmehl glatt
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Außerdem

  • 100 g Marillenkonfitüre
  • 1 Kapperl Rum
  • Schokoladenglasur

Anleitungen

  • Für den Teig, die Eier in eine Schüssel geben und kurz mit dem Mixer schaumig mixen - das Öl zugeben. Die Nüsse mit Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker, sowie Zimt vermischen – dann nach und nach abwechselnd mit der Milch zu den Eiern geben. Zucchinis zum Schluss unterheben.
  • Ofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen - die Kuchenmasse auf ein mit Backpapbier belegtes Blech und Backrahmen (ca. 28x28 cm) gleichmäßig aufstreichen. 25-30 min goldbraun backen.
  • Marillenmarmelade und Rum im Topf kurz erhitzen, den Kuchen mit der Gabel mehrmals einstechen und die Marmelade noch heiß und gleichmäßig verstreichen.
    Tipp: Für ein saftigeres Ergebnis.
  • Im ausgekühlten Zustand, den Kuchen mit Schokoglasur glasieren.

 

Schreibe einen Kommentar