Waffelringe

Die schnellsten Waffelringe kommen direkt aus eurem Eisen. Wusstet ihr, dass ihr darin auch Blätterteig backen könnt? Wenn euch mal ein Blätterteig im Kühler übrig bleibt, probiert die Waffeln gern aus. Schmecken auch mit Marmelade oder pikant mit Käse und Schinken total nice.

Schau dir die ganze Anleitung auf meinem Instagram Kanal @gauumenschmaus an.
Viel Freude beim Ausprobieren.
#teamgauumenschmaus

Waffelringe

Zubereitungszeit: 5 min
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 8 Stück Ringe

Zutaten

  • 1 Pck. Blätterteig
  • 2 EL Schokoladenaufstrich
  • Staubzucker/Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Blätterteig ausrollen, Waffeleisen aufheizen. Die Hälfte vom Blätterteig mit Schokolade einstreichen, dann zusammenklappen und in acht gleich große Streifen schneiden.
  • Jeden Streifen zwirbeln und als Ring ins Waffeleisen legen. Lauwarm mit Staubzucker bestreuen und sofort genießen.

 

Schreibe einen Kommentar