Muttertagsgrillerei mit Grillbrot und Butterspargel

Mama du bist die Beste. Das gehört auch belohnt. Am Mamatag (nicht nur, aber heute mit besonderem Backround) darf Mama ausschlafen, sich verwöhnen lassen. Aber vielleicht auch Wünsche äußern. Wir machens uns gemütlich, vielleicht im Zoo, vielleicht bei einem Picknick und den Abend bzw. das Abendessen lassen wir gemütlich zuhause ausklingen.

Mein Mann hat das Grillen in sich, da lass ich mir gerne was auf den Tisch stellen.

Sodass es allen schmeckt? Gibt es heute die Käse Grillplatte von Landhof. Wie der Name Käse schon sagt, versteckt sich in allen Würsterl Schmelzkäse. Unser Junior LIEBT Käse und auch wir sind große Fans davon.
Dazu gibt es schnelles Grillbrot und Butterspargel. Selbst die Grillsoße muss nicht mehr gemacht werden, da wir uns letzte Woche ein leckeres Rhabarber Ketchup gekocht haben. Das Rezept dazu gibt es -> HIER

Wir wünschen allen Muttis da draußen einen wundervollen Tag.
YOU ALL ARE HEROS.
Vielleicht habt ihr auch Lust auf Grillen? Dann speichert euch gerne das Rezept mal direkt ab. Es braucht auch nur wenige Zutaten dazu.

#teamgauumenschmaus

Muttertagsgrillerei mit Grillbrot und Spargel

Zubereitungszeit: 30 min + Backzeit
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1-2 Pck. Käse Grillplatte von Landhof
  • 1 kg weißer Spargel geschält und gegart
  • 30 g Butter
  • Salz/Pfeffer/frischer Schnittlauch

Grillbrot

  • 500 g Weizenmehl glatt
  • 30 g frische Hefe
  • 320 ml Wasser
  • 20 g Butter
  • 0,5-1 TL Salz

Außerdem

  • Olivenöl zum Grillen für das Brot
  • Rhabarber Ketchup

Anleitungen

  • Für den Grillteig, alle Zutaten in der Küchenmaschine 5 min zu einem glatten Teig abschlagen, 30 min rasten lassen. Spargel putzen, schälen – bissfest garen. Kleinstückeln und in eine Pfanne geben.
  • Den Teig in 8 gleich große Stücke schneiden, zu Kugeln schleifen und mit der Hand zu Fladen flach drücken.
  • Grillwürstel auf dem Grill zubereiten. Die Fladen ebenso am Grill backen oder in einer Grillpfanne zuvor schon ausbacken. Dazu wenig Olivenöl in die Pfanne geben, sodass die Fladen knusprig werden. Je Seite drei min backen. Bei jedem Backvorgang erneut Olivenöl in die Pfanne/den Grill geben.
  • Spargel mit etwas Butter verfeinern und in der Pfanne etwas anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, sowie mit frischen Schnittlauchröllchen verfeinern.

*Werbung

In freudiger Kooperation mit Landhof Spezialitäten!

Schreibe einen Kommentar