Kaffee-Nuss-Torte

Bald ist es wieder soweit! Der Tag des Kaffees – der 01.10.2020 – der gehört gefeiert!
Dem Erfinder von Kaffee gebühre die Ehre! Ich meine, wer ist das eigentlich?
Interessant, dass die Bewohner Äthiopiens das erste Mal die Kaffeepflanze als einen kostbaren Rohstoff entdeckten. Und zwar, als sie bemerkten, dass ihre Ziegen, die die Kaffeekirschen intus hatten – plötzlich ganz wild herumsprangen. Früher wurde Kaffee als eine Art Tee getrunken. Die getrockneten Kaffeekirschen und Blätter kamen in heiß gebrühtes Wasser. Die Zubereitung und die Intensität, wie wir Kaffee heute kennen und trinken, kam erst viel später.

Nun gut, heute trinken wir nicht nur eine Tasse Kaffee – sondern lassen uns ein Stück Torte mit Kaffee-Aroma und Nüssen schmecken. Und für den Tag des Kaffees könntet ihr euch auch das Rezept auf die To Do Liste pinnen. Was meint ihr?

Die Nussböden sind ohne Butter und sehr flaumig – genau so, wie wir unsere Tortenbiskuite lieben. Die zwei Cremen sind mit GUMA Pâtisserie Creme verfeinert – ich sags euch! Ein gelungener Herbsttraum!!

Weil mich schon mal einige von euch gefragt haben, wo es die Patisserie Creme zu kaufen gibt? Bei Merkur, Interspar – teils Spar-/Penny- & Billa Filialen! Im Kühlregal springt euch die orangefarbene Packung sicher gleich mal ins Auge!

Mir bleibt jetzt nur mehr zu sagen: Habt viel Spaß beim Backen und genießt euer vielleicht erstes Herbsttörtchen?
Freue mich natürlich wieder über jeden, der mich verlinkt @gauumenschmaus. Lasst mir auf jeden Fall ein Bild mit Feedback zukommen!
Ist auch eine tolle Torte für jeglichen Anlass!

#teamgauumenschmaus

Kaffee-Nuss-Torte

Zubereitungszeit: mehr als 60 min + 30 min Back-/ & mind. 90 min Kühlzeit
22cm DM Torte
Gericht Nachspeise

Zutaten

  • 8 Stück Eier
  • 200 g Staubzucker/Puderzucker
  • 200 ml Rapsöl
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 240 g Weizenmehl glatt
  • 5 EL gemahlene Haselnüsse
  • 4 EL Maisstärke

Kaffee Ganache

  • 110 ml Schlagobers/Sahne/Vollrahm
  • 230 g weiße Kuvertüre/Schokodrops
  • 1 Säckchen Kaffeepulver (Cappuccino, Eiskaffee ..ca. 12,5 g)

Kaffeecreme

Nuss-Nougat Creme

Dekoration

  • gemahlene Nüsse
  • ganze, geröstete Haselnüsse
  • Kaffee-Schoko-Drops

Anleitungen

  • Eier trennen. Dotter und Staubzucker schaumig rühren. Abwechselnd Öl und Wasser zurühren.Eiklar mit Feinkristallzucker zu einem Schnee schlagen. Mehl mit Maisstärke vermischen.
    Eischnee und Haselnüsse unterrühren, zum Schluss die Mehlmischung einmelieren. Den Teig auf zwei Springformen/Backformen aufteilen oder in zwei Backringe mit Backpapier (22cm DM) geben und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Heißluft ca. 30 min backen. Auskühlen lassen.
    Einen von beiden Biskuits halbieren.
  • Für die Kaffeeganache, Kuvertüre fein hacken. Kuvertüre und Kaffeepulver in eine Schüssel geben. Schlagobers in einem Topf kurz erhitzen (NICHT kochen), dann über die Schokolade gießen und fünf Minuten stehen lassen. Mit einem Schneebesen die Ganache von innen nach außen glattrühren. Auskühlen lassen.
  • Für die Kaffeecreme, Ganache und Sauerrahm glattrühren. 500 ml  GUMA Pâtisserie Creme steif schlagen (250 ml wird für Nuss Nougat Creme benötigt), Gelatine in kaltem Wasser einweichen – ausdrücken und in einem Topf mit Rum erhitzen. 250 ml GUMA Patisserie Creme zur Sauerrahm-Mischung geben, die aufgelöste Gelatine zügig in die Creme rühren – Creme in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Nuss Nougat Creme, Nuss Nougat kurz erwärmen und mit den 250 ml  GUMA Pâtisserie Creme vermischen.
  • Den nicht-halbierten Boden in eine 22 cm Form geben, ¾ der Kaffeecreme darauf verteilen. Einen halbierten Boden darauf platzieren-die restliche Kaffeecreme und 1/3 der Nuss Nougat Creme auf den Biskuit geben – mit dem letzten Boden bedecken, ein weiteres 1/3 der Nuss Nougat Creme auf den Boden geben – mindestens 30 min in den Kühlschrank stellen.
  • Ring entfernen, die Torte mit der übrig gebliebenen Nuss Nougat Creme rundherum einkleiden – etwas Creme für die Dekoration aufheben. Zum Schluss die Torte mit gemahlenen und ganzen Nüssen, sowie mit den Kaffee Schokoladen Drops verzieren.
*Werbung

In freudiger Kooperation mit GUMA!

Schreibe einen Kommentar