Gefüllte Gemüsewraps mit Cabanossi

Nicht nur, wenn z.B. die Kids krank sind. Auch bei Entwicklungsschüben, Wachstum, das Zahnen der Kleinen oder einfach viel Alltagsstress, weil die Kiddies von der Schule/Kita abholen – zu ihren Hobbies bringen, wieder holen und das jeden Tag erneut von vorne. Vielleicht kommt noch der Haushalt dazu, der dadurch etwas in Rückstand ist – jede Mami ist froh, am Ende des Tages, doch noch etwas auf den Tisch zu bringen.
Mir geht’s grad so.

Im Vorratsschrank zu finden, sind fast immer Tortillas – die super vielfältig sind und schön gepimpt werden können. Hier als Basis mit cremigen Karotten, Salat, Tomaten, Eier – dazu ein LANDHOF Cabanossi, das sind die, die uns am liebsten sind.
Gefällt dir die Idee? Wie schön, hab ich dich inspiriert. Guten Appetit!

#teamgauumenschmaus

Gefüllte Gemüsewraps mit Cabanossi

Zubereitungszeit: 30 min
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 6 Wraps

Zutaten

  • 5 Stück mittelgroße Karotten
  • 200 g Creme Fraiche Kräuter
  • Rapsöl zum Braten
  • 6 Stück Weizen Tortilla Wraps

Außerdem

  • gekochte Eier
  • 2-3 Stück Rispentomaten fein geschnitten
  • grüner Salat
  • LANDHOF Cabanossi

Anleitungen

  • Karotten schälen, raspeln und in einer Pfanne mit etwas Öl dünsten. Creme Fraiche zugeben, gut vermengen und zur Seite stellen. Die Wraps im Ofen 5 min bei 150 Grad Heißluft (vorgeheizt) erwärmen, Wraps mit je 1-2 EL Karottenfülle bestreichen, mit Salat, Tomaten und Eier füllen – aufrollen und mit den Cabanossi genießen.

*Werbung

In freudiger Kooperation mit Landhof!

Schreibe einen Kommentar