Fettarme Nuggets vom Blech

Die Bällchen aus der Pfanne und in der Soße sind heißbegehrt bei uns am Mittagstisch. Doch, so wie sich die Phasen der Kinder ändern, so ändern sich auch die Vorlieben für’s Essen. Monat für Monat ;) Umso wichtiger ist es, den Kindern so viele verschiedene Gerichte aufzutischen, wie nur möglich.
Einerseits, dass sie sich nicht sattessen und plötzlich nicht mehr gernhaben. Andererseits sollte der Speiseplan auch recht bunt und unterschiedlich gestalten sein.

Die fettarmen Fleischnuggets vom Blech mochte Junior mit Bratkartofferl und Dip auch sehr gerne.
Können auch am nächsten Tag kalt von der Jausenplatte verzehrt werden. Probiert sie aus und viel Spaß mit dem Rezept.
Tag @gauumenschmaus, wenn nachgemacht
#teamgauumenschmaus

Fettarme Nuggets vom Blech

Zubereitungszeit: 40 min
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 800 g gehacktes Rindfleisch/Faschiertes
  • 1 Stück mittelgroße Karotte gerapselt
  • 2 EL Senf mild
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 100 g Brösel
  • 2 Stück Eier (M)
  • Fleischgewürz
  • Pfeffer/Salz

Außerdem

  • 1 kg gedämpfte Frühlingskartoffeln Drillingskartofferl
  • frischer Schnittlauch
  • 30 g Butter
  • 100 g Cottage Käse
  • 100 g Naturjoghurt
  • Salz/Pfeffer

Anleitungen

  • Für die Fleischmasse alle Zutaten gut verkneten. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Gleichgroße Nuggets formen nach Wunsch und im Ofen 25-30 min backen.
  • Die gedämpften Kartoffeln in etwas Butter braten. Mit frischem Schnittlauch und Salz abschmecken.
  • Für den Dip, Cottage und Naturjoghurt vermischen - würzen.
  • Alles zusammen servieren. Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar