Orangen-Fenchel-Suppe

Immunbooster ahoi! Eine kritische Zeit, in der sich viele eine Erkältung einholen – das braucht Vitamine.
Unsere Orangen-Fenchel-Suppe gibts ganz bestimmt bald wieder am Mittagstisch.
Frisch und fruchtig und eben voller Vitamine. Sie schmeckt sogar dem Papa alias Lieblingsmensch, der Fenchel eigentlich über alles hasst. Man(n) schmeckt die tolle Knolle aber kaum raus und deswegen auch ein guter Tipp für Kinder ;)

Wir hoffen, ihr lasst sie euch auch bald schmecken und wünschen viel Spaß beim Nachkochen!
Tag @gauumenschmaus #teamgauumenschmaus
#hausegaumenschmaus

Orangen-Fenchel-Suppe

Zubereitungszeit 30 min
Zutaten für 4 Portionen
Gericht Suppe, Vorspeise

Zutaten

  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 1 Stück mittelgroße Kartoffel
  • 1 Stück mittelgroße Fenchelknolle
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stück große Orangen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Curry
  • 50 ml Schlagobers/Sahne

Optional

  • frische Kresse zum Bestreuen

Anleitungen

  • Zwiebel und Kartoffel schälen, Fenchelknolle waschen, putzen. Das Gemüse grob stückeln und in einen Topf geben. Die Gemüsebrühe dazuschütten, Gewürze darüberstreuen - auf mittlerer Stufe das Gemüse 15 min weichköcheln lassen.
  • Inzwischen eine Orange schälen und filetieren. Die filetierten Stücke zur Seite legen. Die zweite Orange pressen (ergibt ca. 100 ml). Orangensaft und Schlagobers zur Suppe geben - alles zusammen zu einer Suppe pürieren.
  • Evtl. mit Salz und Pfeffer noch nachwürzen. Die Suppe mit frischer Kresse und den filetierten Orangen servieren.

Schreibe einen Kommentar