Hörnli al forno

Nach einiger Zeit gibt es heute mal wieder ein Rezept für alle, wenn es um Familie inkl. Kleinkind/er geht und ihr nicht zwei verschiedene Mahlzeiten an den Tisch bringen wollt.
Brandneu gibt es in allen Coop Megastores seit kurzem die HiPP Bio Pasta-Linie, bestehend aus Hörnli, Mini Nudeln und Sternchennudeln. Die Mini Nudeln können bereits ab dem 4. Monat, die Sternchennudeln ab dem 6. Monat und die Hörnli ab dem 8. Monat gefüttert werden. Wie schön, dass HiPP hier neben den HiPP Gläserkreationen auch Zutaten zum selber Kochen bereitgestellt.
Die Pasta samt Sosse kann vormittags schon zubereitet werden, um sie kurz vor dem Mittagessen zum Gratinieren in den Ofen geben zu müssen. Unser Mini liebte Pasta von Anfang an, war jedoch ein sehr hastiger Esser (okay, er ist es immer noch), sodass ich ab dem 6. Monat immer noch pürieren musste. Nun sind wir alle froh, kann er die Pasta „real geniessen. Seine Pfanne hat er fast leergegabelt und er konnte es kaum erwarten, wann seine Hörnli al forno vom Fotoset auf den Tisch kommen.
Das Gericht ist wirklich super familientauglich und weil es uns allen super geschmeckt hat, wird es sie auch bald wieder geben.
Wäre dieses Gericht auch etwas für eure kleinen Mäuse?
Viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit!

Tag @gauumenschmaus, wenn nachgekocht!
#teamgauumenschmaus

Hörnli al forno

Zubereitungszeit: 30 min + 15 min Backzeit
reicht für eine große Auflaufform
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. HiPP Bio Pasta Hörnli
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Saurer Halbrahm
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Rübli mittelgross
  • 1 Stück Rispentomate
  • Salz/Pfeffer (ab dem 12.Monat)
  • Rapsöl zum Braten

Zum Gratinieren

  • 1 Hand voll würziger, geriebener Bergkäse z.B. Gryezer
  • 1 Pkg. Mozzarella

Anleitungen

  • Hörnli laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Zwiebel schälen, Rübli putzen – alles klein hacken. Beides in etwas Rapsöl in einer Pfanne anbraten, mit den passierten Tomaten und Wasser ablöschen, Halb-Rahm zugeben – zugedeckt 15 min köcheln lassen. Zum Schluss die gestückelte Tomate untermischen.
  • Backofen auf 190 Grad Heissluft vorheizen. Hörnli mit der Sosse vermischen. Mozzarella klein würfeln. Pasta in eine Auflaufform geben, mit dem Käse bestücken und im Ofen ca. 10-15 min gratinieren.


In freudiger Zusammenarbeit mit HiPP!

Schreibe einen Kommentar