Toast Hawai Deluxe

Schnelles Gericht, großes Gedicht. Die Ananas ist bei uns nach wie vor groß im Rennen.
Am liebsten in Stücke und roh. Da kann der Große schon mal eine Schüssel verputzen. Jedes Mal ertappt er sich aber an der rauen Zunge durch die Säure selbst.

Bis er diesen Toast Hawai erblickte – das Enzym Bromelain verschwindet ja durch’s Erhitzen. Die Deluxe Variante mit Prosciutto lieben wir so sehr. Dazu etwas Preiselbeermarmelade on Top. Etwas Salat dazu und schon habt ihr ein Blitzgericht in Null-Komma-Nix gezaubert.

#teamgauumenschmaus

Toast Hawai Deluxe

Zubereitungszeit: 20 min + Backzeit
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 8 Scheiben dunkles Brot oder Toast
  • 8 EL Frischkäse
  • 8 Scheiben Schinken
  • 8 Scheiben Prosciutto Crudo
  • 8 Stück Ananasscheiben
  • Würziger Bergkäse in Scheiben

Außerdem

  • Preiselbeermarmelade
  • Salz/Pfeffer/Chili Gewürzmischung

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Jede Scheibe mit Frischkäse bestreichen.
  • Jede Scheibe mit einem Blatt Schinken und einer Prosciutto Scheibe belegen. Ananas mittig platzieren, dann den Käse verteilen.
  • 10-15 min backen, bis der Käse bräunlich wird. Nach dem Backen, jede Scheibe mit Preiselbeermarmelade, Chili Gewürz servieren. Nach Bedarf salzen und pfeffern.

Schreibe einen Kommentar