Rote Beete Latte

Ich bin bereit für eine Runde “Pink Session”. Wer noch? Einstimmen auf den endlich beginnenden Frühling tun wir uns mit einem frisch gerührten Rote Beete Latte. Schon mal probiert? Ich habe dieses Getränk soeben als Lieblings-Getränk am Morgen definiert. Die Kombination von Rote Beete und Latte klingt zwar etwas komisch, schmecken tut er aber bombastisch. Die feine Note vom Ahornsirup macht diesen Latte zu einem echten Kulti-Drink.
Davon abgesehen, dass er farblich einfach nur hinreißend aussieht 😉

Ich bin dieses Wochenende mal wieder in meiner Heimat am Lande – im schönen Oberösterreich. Da steht die gute Hausmanns-Kost im Mittelpunkt. Was es geben wird? Lasst euch überraschen – Die Rezepte Step-by-Step mit euch teilen.
Und was habt ihr an so zwei bezaubernd-sonnigen Tagen geplant?

Ich wünsche euch einen fabelhaften guten Morgen und by the way noch. Testet auf alle Fälle diesen Frühstücksdrink und berichtet mir, wie ihr ihn geschmacklich empfunden habt. Ich freu mich von euch zu lesen,

Eure Gaumenschmaus

Zubereitungszeit: 10 min
Zutaten:

1 Shot Rote Rüben Saft (Schnapsstamperl)
1 EL frisch gepressten Orangensaft
220 ml ungesüßte Sojamilch
1 EL Ahornsirup
Prise Zimt

Zubereitung:

Für den Latte, Rote Rüben Saft und Orangensaft im Glas vermischen. Die Milch aufschäumen und in das Glas leeren. Mit Ahornsirup süßen und dem Zimt verfeinern.


 

Schreibe einen Kommentar