Mini Speck Gugelhupf

…für die Jause oder als Lunch im Salatnest serviert. Die köstlichen Mini Gugelhupf mit Speck, Mais und Schafskäse, sowie Kräuter durfte ich vor Kurzem für einen meiner lieben Kunden kreieren.
Die Speck Gugelhupf eignen sich aber auch z.B. für’s Wandern und sind neben Nudelsalat und Jausenweckerl eine satte Abwechslung im Wandergepäck. Und sie lassen sich gut einfrieren – alles ausprobiert. Natürlich schmecken sie frisch gebacken und lauwarm am Besten.
Schaut mal ins Rezept und probiert sie demnächst aus. Ihr werdet begeistert sein.
Tag @gauumenschmaus, wenn nachgebacken
#teamgauumenschmaus

Mini Speck Gugelhupf

Zubereitungszeit: 10 min + Backzeit
Gericht Kleinigkeit, Salat
Portionen 6 Mini Gugelhupf

Zutaten

  • 60 g Heuspeck Handl Tyrol
  • 140 g Weizenmehl glatt
  • 3 EL Rapsöl
  • 125 g Naturjoghurt
  • 2 Stück Eier
  • 50 g Schafskäse
  • 3 EL Gemüsemais
  • Kapern oder Oliven auf Wunsch
  • Salz/Pfeffer
  • frisch gehackter Basilikum

Außerdem

  • Butter für die Form
  • grüner Salat, Tomaten, Schafskäse, Paprika, Oliven etc.

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen, Gugelhupf Formen etwas einbuttern, Masse gleichmäßig einfüllen und 15 min gold backen. Auskühlen, aus der Form lösen und mit einem bunten Salat servieren.

*Werbung/Markennennung

Schreibe einen Kommentar