Baby Dutch Pancake

Dieser Ofenpfannkuchen schmeckt toll. Wieso bin ich da nicht schon früher daraufgekommen, ihn zu probieren? Ihr findet im Rezept, wie in sehr vielen Rezepten bei mir eine Mischung von Mehlen darin. Seit der Kinder achte ich noch mehr auf die gesünderen Varianten. Das Weizenmehl ersetze ich gerne durch Dinkel- oder Vollkornmehl.

Übrigens könnt ihr den Pfannkuchen auch pikant z.B. mit Gemüse servieren. Zucker weglassen und guten Appetit!
Ausprobieren? Zeig mir dein Ergebnis @gauumenschmaus
#teamgauumenschmaus

Baby Dutch Pancake

Zubereitungszeit: 15 min
Gericht Frühstück, Nachspeise
Portionen 1 Pancake

Equipment

  • Gusseisenpfanne/Ofenpfanne

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl glatt
  • 60 g Dinkelmehl
  • 250 ml Vollmilch
  • etwas Zitronensaft
  • 4 Stück Eier
  • 1 EL flüssige Butter für den Teig
  • Salz

Außerdem

  • 20 g Butter in der Pan geschmolzen
  • gefrorene oder frische Beeren fürs Topping
  • Ahornsirup/Staubzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 230 Grad Heißluft vorheizen. In einer Rührschüssel Eier, Milch, Zitronensaft, Salz und Butter glattrühren. Mehl zugeben, gut vermengen. In der Pan die Butter brutzeln lassen, Masse einfüllen und im Ofen 18 min goldbraun backen.
  • Mit den Beeren, Zucker/Ahornsirup bestücken.


 

Schreibe einen Kommentar