Zimtzucker Hörnchen mit Brombeeren

Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich nur zwei Stück davon gegessen hätte. Im Moment steht Nervenfutter hoch im Kurs. Es kann also nur besser werden ;)
Diese Zimtzucker Hörnchen sind blitzschnell gemacht und schmecken sooo genial.

Ob schnell zum Kaffee, zum Frühstück oder für zwischendurch.
Eine Bitte an euch, sie dringend bald auszuprobieren. Ich bin überzeugt, ihr werden sie lieben!
Lasst mich gerne @gauumenschmaus teilhaben und zeigt eure schönen Ergebnisse.
#teamgauumenschmaus

Zimtzucker Hörnchen mit Brombeeren

Zubereitungszeit: 20 min
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 8 Hörnchen

Zutaten

  • 1 Pck. Blätterteig
  • 6-8 EL Zimtzucker
  • frische Brombeeren (gehen auch andere Früchte)

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. 3-4 EL Zimtzucker auf der Arbeitsfläche verteilen, den Blätterteig darauf ausrollen.
  • Restlichen Zimtzucker oben verteilen, mit einem Nudelholz einarbeiten.
  • Teig in 8 gleich große Stücke teilen. Für das Hörnchenmuster, die Hälfte jedes Stückes in feine Streifen schneiden (siehe dazu auch das Reel auf Instagram)
  • An der nicht geschnittenen Seite je drei Stück Brombeeren aneinanderreihen. Hörnchen aufrollen und auf einem mit Backpapier belegten Blech platzieren. 18 min goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar