Salted Schoko-Cookies

Zugegeben. Es sind im Moment sehr simple, schnelle Rezepte. Junior möchte hald oft an seinem Lernstuhl stehen und etwas in der Küche basteln. Da tüftle ich hald auch an neuen, schnellen Rezepten. Doch nicht aufwändig und trotzdem lecker klingt sicherlich für Jedermann gut.
Schnelle, weiche Schoko Cookies mit Fleur de Sel obendrauf.
Die könnten auch für euch sehr interessant sein. Teig in 10 min gerührt, Cookies in 8 min gebacken. Geschmack 100%.
Unsere Cookies sind leider in einem Tag weg gewesen. Naja, Grund – um sie gleich nochmals zu backen.
Euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Zeigt gerne mal eure Cookies @gauumenschmaus, wenn ich euch überzeugen konnte.
#teamgauumenschmaus

Salted Schoko-Cookies

Zubereitungszeit: 10 min + Backzeit
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 20 Cookies

Zutaten

  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • 25 g Butter
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 1/4 TL Backpulver
  • 50 g Weizenmehl glatt

Außerdem

  • etwas Fleur de Sel zum Bestreuen

Anleitungen

  • Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Eier mit Zucker 5 min hellschaumig mixen.
  • Kuvertüre im Wasserbad mit Butter schmelzen lassen. Schokoladenmasse in die Zucker-Ei-Mischung rühren, zum Schluss das Mehl mit Backpulver in die Masse sieben.
  • Alles gut vermengen - mit einem Eisportionierer oder Löffel 20 gleich große Cookies auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Im Ofen 8-MAX. 10 min backen.

2 Kommentare

  1. Judith says: Antworten

    Muss man Kuvertüre verwenden oder funktionieren die Cookies auch mit Kochschokolade?
    Sie klingen ja sooo lecker, da muss ich sie gleich ausprobieren.
    Danke und liebe Grüße
    Judith

    1. gaumenschmaus says: Antworten

      Liebe Judith, aber hallo das geht fix auch mit normaler, ist ja geschmolzen :)
      LG und guten appetit

Schreibe einen Kommentar