Bananenmilch

Wenn dir das Leben zu viele Bananen gibt und du Bananenbrot, Bananenschnitte und Co. schon satt hast, mach dir einfach selbstgemachte Bananenmilch. Die hält auch zwei Tage im Kühler, ist ein guter Ersatz für alle Nicht-Frühstückerinnen. Sie lässt sich sogar gut in den Rucksack einpacken und gibt dir etwas Energieschub, wohin auch immer du gehst. Wandern, Sporteln, zur Arbeit – hast du es manchmal stressig?

Probier sie doch mal aus, die Vollmilch lässt sich leicht durch Mandel-/Hafer oder Sojadrink ersetzen. Schon bist du im Veganuary wieder dabei.
Falls du das Gewürz noch nicht kennst – mit meinem “BANANARAMA”-Gewürz gibst du der Milch den richtigen Flavour, ordern kannst du das Gewürz direkt HIER.
Genießt die Milch und gebt mir gerne Feedback dazu,
#teamgauumenschmaus

 

Bananenmilch

Zubereitungszeit: 5 min
Gericht Frühstück
Portionen 900 ml Milch

Zutaten

  • 4 reife Bananen mittelgroß
  • 500 ml Vollmilch
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 4 EL Haferflocken feinkörnig
  • 1 TL Bananarama Gewürz im Text verlinkt

Anleitungen

  • Bananen schälen - alle Zutaten im Blender pürieren - abschmecken und genießen.

*Werbung/Markennennung

 

Schreibe einen Kommentar