Kirschdessert im Glas

Mit Kirschen lassen sich soviele köstliche Sachen machen. Für schnell eingeladene Gäste oder für sich selbst als Ruck-Zuck Dessert, eignen sich diese Cremeschichten auf Topfenbasis und Obers mit Kirschen perfekt. Wenig Zucker, den ihr natürlich nach Lust und Laune zugeben könnt.
Jeder Glasboden des Desserts wird mit einem Cookie bestückt. Ihr könnt auch zwischen den Schichten noch zerbröselte Cookies geben.

Bald probieren und schmecken lassen.
Tag @gauumenschmaus, wenn dir die Idee gefallen hat.
#teamgauumenschmaus

Kirschdessert im Glas

Zubereitungszeit: 20 min
Gericht Nachspeise
Portionen 4 Gläser

Zutaten

  • 4 Stück Cookies oder mehr für Zwischenschihten
  • 400 g entsteinte Kirschen
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Stärke
  • 200 ml Schlagobers/Sahne/Vollrahm
  • 3 EL Topfen/Quark
  • 2 EL Zucker
  • Schokoraspeln

Anleitungen

  • Kirschen mit Wasser und Zucker im Topf 5 min weichköcheln, mit der Stärke {am besten in etwas Wasser aufgelöst} binden.Obers steif aufschlagen - mit Topfen und Zucker glattrühren.
  • 4 Gläser bereitstellen, Cookie am Boden ins Glas legen, abwechselnd Creme und Kirschen schichten. Mit Schokoraspeln bestreuen.

Schreibe einen Kommentar