Brownies

Wie geht’s euch, wenn ihr stressige Phasen im Leben zu bewältigen habt? Was sind eure Strategien? Es passiert mir nicht oft, aber so zweimal im Jahr gelange ich an einen Punkt, an dem ich echt das Handy und all den Social-Mediakram ganz weit außer Reichweite legen muss. Manches Mal bin ich einfach aus meinem 100%igen Workflow draussen und benötige Ruhe – einfach nur Ruhe. Letztes Wochenende war so ein Tag, bei dem meine Energie nach dem Aufstehen bereits wieder im Keller war. Ohne da jetzt auf Psychotante zu spielen, aber stellt ihr euch ein Leben als Blogger easy vor?

Ich kann’s euch sagen – ich LIEBE diesen Job über alles und ich könnte mir ein Leben ohne Gaumenschmaus auch nicht mehr vorstellen. Mehr als einfach ist er jedoch nicht. Viele stellen sich so ein Leben sehr gemütlich vor, träumen auch davon, Influencer zu sein. Speziell im Food-Bereich bin ich ganz oft mit diversen Kampagnen und Marken konfrontiert. Es beginnt schon bei der Aussortierung von Anfragen – kann ich mich mit dieser Marke identifizieren, unterstreicht Gaumenschmaus dieses Produkt. Es geht weiter mit dem Angebot-Schreiben über Struktur und Terminplanung. Dann war da noch das Fotoshooting-Set und der Aufbau, die Bildbearbeitung, das Texte-Verfassen, die Abgabe des Contents und die Veröffentlichung. Nebenbei laufen jedoch Meetings Ende nie. Ein Kreis, der sich immer wieder schließt. In Situationen wie diesen denke ich an die alten Zeiten zurück, als Handy und Internet noch weit von der heutigen Situation entfernt waren.

Was mich neben Sport und euren immer so lieben Kommentaren aufbaut, ist der gute Genuss mit einer großen Portion Schokolade. Den manch anderes Mal reicht ein Stück Schoko-Brownie und eine große Tasse Cappuccino, den ich voller Stolz mit meinem neuen Milchschäumer von Delonghi zubereitet habe. Damit aber noch nicht genug – denn ich habe mir extra noch Nüsse karamellisiert und diese zur Verzierung des Stückes in Verwendung gebracht.
Schoko-Brownie mit Nüssen, Mandeln, Kerne oder ganz ohne allem?

Das schokoladige Rezept gibt’s jetzt hier für euch. Habt ganz viel Spaß damit und immer daran Denken, egal in welchen Belangen – nach allen Tiefs kommt wieder das Hoch ;)

Eure Gaumenschmaus

Zubereitungszeit: 60 min
Zutaten:

250 g Butter
200 g brauner Zucker
4 Eier
Mark 1 Vanilleschote
125 g Kakao
230 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
100 g gehackte Kuvertüre
2 EL Rum (ersatzweise durch 50 ml Mandelmilch)

Zubereitung

Für den Teig, Butter schmelzen – mit Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver in eine Schüssel sieben – nach und nach in die Butter-Masse geben. Zum Schluss, die Schokolade grob hacken und mit dem Rum (kann auch durch Mandelmilch ersetzt werden) untermischen. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Heißluft ca. 30-35 min backen.


 

Schreibe einen Kommentar