• Frühstücksliebe
  • Glutenfreie Waffeln

    IMG_3754_Fotorfb

    Nie im Leben hätte ich mir jemals vorstellen können, glutenfrei zu backen – schon garnicht Glutenfreies zu essen! Aber wie es so schön heißt, VIELFÄLTIG soll er sein mein Blog. Unter anderem statten mir auch immer mehr Veganer und Veggies hier Besuche ab, also warum nicht hin und wieder so ganz ohne Gluten? Ich weiß noch, als […]

  • Herbst
  • Gnocchi & Kürbisragout

    IMG_3227_Fotorfb

    So erfolgreich war bereits Tag eins der heutigen Life-Messe, an dem ich neben Kürbisbrot und Cheesecake mit Apfelmousse & knusprigen Walnussstreuseln auch noch diese Gnocchi’s mit herbstlichem Ragout aus Fenchel, Kartoffel & Kürbis zubereitet habe. Wie versprochen gibt’s die Rezepte natürlich zum Nachkochen. Auch für diejenigen, die es womöglich aus Zeitgründen nicht hierher geschafft haben. […]

  • Pasta, Pizza & more
  • Kürbiscremesuppe & Polentaschnitte

    IMG_0892_Fotorfb

    Es herbstlt! Die letzten warmen Tage stehen an, dann soll uns aus dem bayrischen Eck kommend, der Herbst mit kühlen Temperaturen einfangen. Absolut garnicht so meins, aber umso mehr freu ich mich auf die fallenden Blätter, die wunderschönen Herbstfarben und auf köstliche, neue Rezepte. Starter heute macht diese einfache, vegane Kürbissuppe. Ein tolles Rezept „to-go“, […]

  • Sommer
  • Champignon-Tarte und feinste Honignote

    IMG_0500_Fotorfb

    Wenn es schnell gehen soll, aber trotzdem à la cuisine schmecken muss, dann gibt es diese pikante Tarte mit süßer Honignote. Ich habe das zuvor auch noch nicht gekannt – etwas pikantes mit süßem Honig zu beklecksen? Unvorstellbar… aber ab JETZT auch unvorstellbar um dies wegzulassen. Man schmeckt es kaum nach dem Backvorgang, trotzdem gibt […]

  • Herbst
  • Eierschwammerl-Brotaufstrich

    IMG_0236_Fotorfb

    Ein Hoch auf die heurige Schwammerl-Saison, auf die wir übrigens schon ganz sehnsüchtig gewartet haben. Letztens war ich im Wald auf der Suche nach den ersten Pilzen 2017 – ich muss ehrlich gestehen, ich bin gescheitert. Ich dürfte mich scheinbar in der falschen Gegend verirrt haben – also ging es am Wochenende für mich auf […]

  • Frühstücksliebe
  • Sauerrahmschmarrn

    IMG_0072_Fotorfb

    Ein Schmarrn ist kein Schmarrn! Und dieser superschnelle, köstliche Sauerrahmschmarrn schon garnicht. Ich habe heute ein perfektes Sommerdessert oder auch eine sommerliche Hauptspeise für euch! Immer wieder sehe ich laufend Bilder auf Pinterest von fabelhaften Schmarrn’s – selbst nehme ich mir viel selten die Zeit dazu, um welche selbst zu backen. Denn Rosinen in süßen Schmarrnspeisen […]

  • Sommer
  • Kräuter-Süßkartoffel-Pasta

    IMG_9420_Fotorfb

    Spicy – aber dafür richtig sommerlich! Was ich an dieser Pasta so mag – die kann durchaus kühl aus dem Kühlschrank genossen werden. Frisch gezupfte Kräuter, sowie hauseigene Tomaten sind die besten Beilagen, um eine Pasta als Sommerkreation aufzutischen. Und was ich euch noch verraten möchte, bevor ihr das gesamte Wochenende keinen neuen Post von […]

  • Frühstücksliebe
  • Eingemachtes Pfirsichdessert

    IMG_8272_Fotorfb

    Wie steht ihr zu Eingemachtem? Mit Ausnahme von Marmeladen muss ich gestehen, war ich mit dem Einmachen selbst noch nicht so fleißig. Seit meiner gestrigen Kreation dieser tollen Pfirsich-Variation bin ich nun ganz hin und weg. Alleine die Idee ist der Knaller aber ihr spart euch bei Gästen auch echt enorm viel Zeit und Stress. […]

  • Sommer
  • Asiatische Sommerrollen

    IMG_8236_Fotorfb

    Was es bei uns zum Essen gibt, wenn der Hitze-Thermometer wieder rasant in die Höhe steigt? Exakt, etwas Leichtes. Der Trend ist mir vielleicht schon etwas davon gelaufen, aber für ein neues Food-Rezept sind Trends doch nie zu spät oder? Also, wovon ich rede -> asiatische Sommerrollen, die ihr bestimmt schon des Öfteren auf Instagram […]

  • Frühstücksliebe
  • Saftiger Dinkel-Marillenkuchen

    IMG_8163_Fotorfb

    Oh du wunderschöne Marillenzeit! Einfache Teige – so lieb ich alle Arten von Kuchen und die mit Marillen ganz besonders! Gehts euch da ähnlich? Nicht mal drei Tage ist es her, da hatte ich mir 30 kg Marillen vom Hof meines Vertrauens geholt. Ich hatte mich dabei etwas überschätzt und konnte nicht alle Marillen einkochen, darum […]